Haiti: Viele Erfolge in unserem jüngsten Projektland

ORA aktuell: Das vielseitige Spendermagazin voll aktueller Informationen

Bitte klicken und lesen!

Haiti war schon vor 2010 das ärmste Land der westlichen Hemisphäre. Dann raffte das schlimmste Beben des 21. Jahrhunderts 300’000 Leben dahin. 80 Prozent der Bewohner leben seither unterhalb der Armutsgrenze; weit mehr als die Hälfte sind Kinder. Ein Leben voller Armut und Hunger.

Dass das nicht so sein muss, davon konnte sich Stefanie Schmider, unsere Patenschaftsverantwortliche, selbst überzeugen: Sie besuchte das ORA-Projekt im entlegenen Bergdorf Lougou.

Ihr erster Eindruck war überwältigend. Nicht nur die Landschaft ist wunderschön, auch die Menschen sind es: offen, herzlich und voller Lachen.

Stefanie sah aber auch hinter die Fassaden: Diese Menschen haben nichts – kein Einkommen, kaum zu essen, Hütten, die zerfallen, undichte Dächer aus Palmblättern, lottrige oder gar keine Wände –, dafür: absolute, grenzenlose Armut. Trotzdem schöpfen sie wieder Hoffnung.

Gerade die Frauen sagten ihr immer wieder: Seit ORA International 2010 mit dem Patenschaftsprogamm und der Projektarbeit etwa über Schulen und Mikrokredite startete, haben sie neue Perspektiven.

Stefanie Schmider mit einem haitianischen Patenkind

Stefanie Schmider mit einem haitianischen Patenkind

Jeder Pate gibt einem Kind den Halt, den es für eine positive Entwicklung braucht. Und diese wirke auch in die Familie. Jede Patenschaft und jede Spende schenkt den Bewohnern Lougous Zukunft.

Die Leiter unserer Partnerorganisation, Madeleine und Nicaise Avignon, stehen den Bewohnern Lougous zwar zur Seite, doch sie zwingen nichts auf. „Die Veränderungen müssen sie selber wollen“, sagte mir Madeleine, „sonst bricht alles in sich zusammen, wenn wir einmal gehen können.“

Das passt zusammen, denn die Dorfbewohner haben tolle Ideen, nehmen die Umsetzung der Projekte ernst, sehen die Probleme und lösen sie. Alle Ideen und Umsetzungsvorschläge kommen aus der Dorfgemeinschaft.

Lesen Sie in der neuen Ausgabe von ORA aktuell ausserdem über die:
> Weihnnachtspäckliaktion,
> die bewegende Geschichte der Patin Hannah und ihrer Patenkinder Victor und Daniela
> und die neue ORA-Bäckerei in Moldawiens Hauptstadt.

 Bitte helfen Sie den Menschen Lougous:
Lesen Sie den Bericht und werden Sie aktiv!

> Einfach und direkt online spenden!
> Mit dem Vermerk „Haiti“
auf unser Spendenkonto PC 30-19969-6!
> Oder fordern Sie einen Einzahlungsschein an:
per Telefon unter 031 982 01 02 oder per E-Mail!
> Übernehmen Sie eine Patenschaft in Haiti!

Vielen Dank!

Sie haben noch Fragen? Etwa wie sich der Tropensturm Isaac auf Lougou auswirkte und wie Frauen mittels Mikrokrediten ihre Um-Welt verändern Wir beantworten Sie gerne unter Telefon 031 982 01 02.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Entwicklungshilfe, Haiti abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s