Erfolge für eine bessere Zukunft auf Haiti

Vor einer Woche kam Stefanie Schmider, die Patenschaftsverantortliche von ORA Schweiz, von einem Projektbesuch in Haiti zurück. Auf den Nachhauseweg gaben ihr die Projektleiter Nic und Madeleine Avignon folgende Zeilen mit:

„Wir danken den Spendern voller Freude, Dankbarkeit und Demut für die Hilfe. Liebe hat Flügel und erreicht die Menschen in den entferntesten Ecken der Welt. Vor allem unsere Kinder erfüllt das mit Hoffnung!“

Patenkind Isabelle aus Lougou auf Haiti hat grosse Pläne - helfen Sie diese zu unterstützen

Patenkind Isabelle hat grosse Pläne - helfen Sie diese zu unterstützen

Die Kinder Haitis sind die grösste Hoffnung des armen Landes. Sie sind seine Zu­kunft, die jeden Dorfes und jeder Familie.

Beispielsweise Isabell aus Lougou: Wer das Mädchen in ihrem Hei­matdorf trifft, erkennt sofort ihr Potenzial. Schon mit zarten fünf Jahren lernt sie diszi­pliniert und strengt sich an, um gute Noten zu bekommen. Denn sie hat ein grosses Ziel.

„Ich möchte Krankenschwester werden“, erzählte das Mädchen. Und als Stefanie Schmider sie fragte, warum sie so zielstrebig daran arbeitet, sagt sie: „Es macht mir Spass. Und mit dem Geld, das ich dann ver­diene, möchte ich meiner Mutter helfen. Dann kann sie mehr Essen für die Familie kaufen.“

Chanchen für eine bessere Zukunft
Sätze wie diese hört man von vielen Kindern in Lougou. Sie alle wollen ihren Familien, ihrem Dorf, ja ihrem ganzen Land helfen, eine bessere Zukunft zu bauen. Doch die Kinder brauchen Unterstützung und Förderung, um ihre Chance nutzen zu können. Deshalb ist ORA International im Bergdorf Lougou im Einsatz. Und deshalb steht vor allem Bildung im Zentrum unseres Projektes.


Schulunterricht in „La petite Académie de Lougou“ . Unterrichtet wird singerisch das “ABC”.

Helfen Sie mit Ihrer Spende, den Schulunterricht in Lougous Schule sicherzustel­len. 25 Franken kostet die Essensausgabe monatlich, 50 Franken das Gehalt eines Lehrers. Oder werden Sie Gotte oder Götti. Jede Patenschaft in Lougou unterstützt und trägt seine ganze Familie und das Schulprojekt.

Helfen Sie Lougous Kindern – lassen Sie die Schule weitergehen:

> Spenden Sie bitte mit dem Vermerk „Haiti“
auf unser Postcheckkonto PC 30-19969-6
> Gerne senden wir Ihnen einen Einzahlungschein:
Rufen Sie an (031 982 01 02) oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Werden Sie Gotte oder Götti in Haiti:

> Nehmen Sie vollkommen unverbindlich
Kontakt mit uns auf: 031 982 01 02 oder per
E-Mail!
Wir vermitteln seit 20 Jahren Patenschaften von Mensch zu Mensch!

Vielen Dank!

Eins ist sicher: Egal, ob Sie Pate werden oder wie viel Sie spenden – Sie schenken den Kindern Hoffnung. Und Sie sichern so dem ganzen Dorf Lougou die Chance auf eine bessere Zukunft.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Entwicklungshilfe, Haiti abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s