Weihnachtsaktion: Füllen Sie den Stall!

Das sinnvolle Weihnachtsgeschenk! Schenken Sie einer Familie in Afrika ihren wertvollsten Besitz:Aktionskarte - zum Lesen klicken!

Dabei sein: Die Aktion läuft bis 10. Januar 2012!

Eine Weihnachtskrippe ohne Tiere? Kaum vorstellbar. Doch vielfach trauriger Alltag in den ärmsten Ländern Afrikas. Damit dies nicht so bleibt, bitten wir Sie: Füllen Sie zusammen mit uns zu Weihnachten den Stall bedürftiger Familien in Kenia, Ruanda und Äthiopien mit Tieren.

Das soll aber kein Krippenspiel sein. Ein eigenes Nutztier verändert das Leben dieser Menschen grundlegend: In den ärmsten Ländern ist jedes Huhn, jede Geiss und jeder Esel wie eine kleine Bank. Diese Tiere schaffen Einkünfte und verursachen dabei nur geringe Kosten. Sie sind Investition, Notgroschen und Altersvorsorge.

Füllen Sie den Stall:
Bitte füllen Sie den Stall einer bedürftigen Familie mit einem Nutztier - oder mehreren!

Esel tragen grosse Mengen Wasser über weite StreckenFür 150 Franken können wir einen Esel als Wasserträger für eine Familie in Äthiopien anschaffen.

Esel tragen grosse Mengen Wasser über weite Strecken:
In Äthiopien ist das eine Investition, die brache Felder blühen lässt und Durst stillt.

Geissen lassen sich mit wenig gut versorgen

Für nur 40 Franken ist es möglich in den Stall einer armen kenianischen Familie eine Geiss zu stellen.

Geissen lassen sich mit wenig gut versorgen:
In Kenia wirkt dies wie ein Notgroschen, der
durch schlechte Zeiten hilft.


Hühner sind nah beim Haus gut zu haltenIhre Spende
über 20 Franken beschert einer Familie
in Ruanda
drei Hühner.

Hühner sind nah beim Haus gut zu halten:
In Ruanda eine Altersvorsorge, mit leicht
verfügbaren Erträgen.

Der Wert der Tiere geht weit über ihren Preis hinaus: Sie sind der wertvollste Besitz vieler Menschen. Esel, Geiss und Huhn eignen sich besonders: Die Tiere sind leicht zu halten, sehr genügsam und verursachen kaum Kosten.

Dabei schaffen sie täglich Mehrwert – als Transportmittel (Esel), Milchproduzent (Geiss) und Eierlieferant (Hühner). Ihr Dung macht Felder fruchtbar und steigert die Ernte. Der blosse Wert eines Tieres schafft Sicherheit, Schutz und Unabhängigkeit für eine bedürftige Familie.

Interview: Zur Krippe gehören auch die Tiere

Bitte machen Sie mit Ihrer Weihnachts-Spende
einer bedürftigen Familie ein solches Geschenk:

> Einfach und direkt online!
> Mit dem Vermerk „Weihnachtsaktion
unter Angabe und Anzahl gespendeter Tiere!
auf unser Spendenkonto PC 30-19969-6
> Fordern Sie einen Einzahlungsschein an: 031 982 01 02  oder per
E-Mail!
> Machen Sie die Aktion bekannt:
Laden Sie hier die Aktionskarte!

Vielen Dank!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Entwicklungshilfe, Kenia, Ruanda abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Weihnachtsaktion: Füllen Sie den Stall!

  1. Celine schreibt:

    Ich finde das eine sehr, sehr gute Idee und überlege mir ernsthaft ob ich einer Familie in Ruanda drei Hühner geben will!

    • Max schreibt:

      Endlich mal eine Organisation, die eine überlegte Aktion durchführt, die den Menschen vor Ort hilft.

      Danke. Bin auch dabei!

      Liebe Grüsse, Max

      • Celine schreibt:

        Genau meine Meinung!
        Die Menschen braucht eine Organisation, wo die Hilfe auch ankommt! Weiter so!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s