Fakten und Zahlen: Die wirtschaftliche Situation in Moldawien

Die Patenherz-Ländergrafik zu MoldawienKaum eines unserer Projektländer weist eine derartige Vielfalt auf: Das Land an der Grenze zur EU braucht unsere Hilfe in vielen Bereichen. Die Unterstützung von Patenherz deckt viele dieser Bereiche ab. Im Fokus behalten wir dabei insbesondere die Hilfe für Kinder in Not.

Bis zu seiner Unabhängigkeit Anfang der 1990er Jahre war Moldawien eine der wohlhabendsten Sowjetrepubliken. Heute ist es das Armenhaus Europas. 80 Prozent der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze.

Knapp ein Viertel der Bevölkerung ist bereits ausgewandert. Für die Verbliebenen könnte die Situation nicht hoffnungsloser sein: Kaum Arbeit, keine Investoren, keine Zukunft. Stattdessen: Instabilität, Gewalt und Alkoholismus.

Moldawien in der Übersicht

  • 4,5 Millionen Einwohner
  • Über 80 Prozent der Moldawier leben unter der Armutsgrenze
  • hohe Korruption
  • Regierende Partei: pro- europäische Koalition unter dem liberalen Politiker Vlad Filat (seit September 2009)
  • Durchschnittliches Pro-Kopf-Einkommen: etwa 450 Euro pro Jahr

> Eine exemplarische Übersicht der Patenherz-Projekte  in Moldawien

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Fakten und Zahlen, Moldawien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s