Guinea-Bissau: Der falsche Frieden

Zwei Buben aus unserem Hilfsprojekt in BissauNichts ist mehr normal, seit das Militär am 12. April in Guinea-Bissau putschte: Der Präsident und der Premierminister sind verhaftet, die Bürger erhalten kein Gehalt mehr. Alle staatlichen Einrichtungen, auch die Schulen, sind seither geschlossen. Das öffentliche Leben hat quasi aufgehört.

„Wir leben so normal wie es uns möglich ist“, schreibt Maritza Alvarez. Sie betreut die Kinder des Waisenhauses „Casa Emanuel“, das ORA International in der Hauptstadt Bissau unterstützt. „Doch wir sind uns der Schwierigkeiten bewusst – auch über einen möglichen Bürgerkrieg.“

Alles befindet sich im Stillstand-Modus: Bewaffnete Soldaten sind in den Strassen, überall herrschen Knappheit und Mangel wie bei einem Krieg. Es ist ein falscher Frieden.

Ein Bub aus unserem Projekt in Bisssau mit seiner Mutter

Sobald die Sonne aufgeht, sind die Frauen kilometerweit auf der Suche nach Wasser. Seit die Läden geschlossen sind, ist das lebenswichtige Nass ein noch knapperes Gut. Wie Strom, Benzin und Lebensmittel. Bitte helfen Sie die Menschen mit Wasser, Essen und Bildung zu versorgen.

Wir haben 21 Jahre Erfahrung in eigenen Projekten
mit guten Kontakten und intakter Selbstversorgung:

  • Eine Patenschaft über 50 Franken monatlich garantiert einem Kind Essen, Wasser, Schulbildung und Unterkunft – dauerhaft
  • Eine Spende von 60 Franken sichert über unsere Landwirtschaftsprojekte die Selbstversorgung einer ganzen Schulklasse für einen Monat
  • Eine Spende von 70 Franken ermöglicht diese Hilfe zur Selbsthilfe plus Milch und Seife für eine Klasse für einen ganzen Monat.

Unsere Kinder in Guinea-Bissau bei der Schulspeisung

Die Kinder spüren, dass etwas nicht stimmt. Sie können die schlimmen Dinge nicht erfassen oder verstehen. Wir schon: Die Not ist bereits erheblich.

Senden Sie noch heute ein Zeichen der Hoffnung:

> Übernehmen Sie eine Patenschaft!
> Fordern Sie einen vorbereiteten Einzahlungsschein
unter 031 982 01 02 oder per E-Mail an!
> Spenden Sie bitte jetzt über unsere Homepage!
> Oder spenden Sie mit dem Verweis „Guinea-Bissau“
auf unser Spendenkonto PC 30-19969-6
!

Vielen Dank!

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Guinea-Bissau, Katastrophenhilfe abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s